Pflanzenmilch im Test – Welche schäumt am besten?

Vor einem Monat waren wir im Urlaub. Unsere Unterkunft hatte einen elektrischen Milchaufschäumer. Ich hatte schon länger überlegt mir einen zu kaufen und nach der Reise wusste ich: Ja – ich brauche so etwas in meiner Küche! Gesagt getan. Für 5€ durfte ein secondhand Milchaufschäumer bei mir einziehen. Aber welche vegane Milch soll ich jetzt kaufen? Ich finde es ist ein absoluter Unterschied ob man die Pflanzenmilch aufschäumen will, oder pur in den Kaffee geben möchte. Daher habe ich in den letzten Wochen jede Pflanzenmilch die mir begegnet ist meinem Test unterzogen. Jede Sorte musste dabei den selben Kriterien standhalten. Legen wir also los:

ALPRO BARISTA SOYA

Preis: ca. 4,99 € für 1 l

Feinporigkeit des Schaums: 5/5

Haltbarkeit des Schaums: 5/5

Geschmack: 2/5

OATLY HAFER BARISTA EDITION

Preis: ca. 2,99 € für 1 l

Feinporigkeit des Schaums: 3/5

Haltbarkeit des Schaums: 3/5

Geschmack: 5/5

DM BIO BARISTA HAFER DRINK MIT SOJA

Preis: 1,45 € für 1 l

Feinporigkeit des Schaums: 4/5

Haltbarkeit des Schaums: 3/5

Geschmack: 5/5

PROVAMEL BIO BARISTA HAFER

Preis: 2,39 € für 1 l

Feinporigkeit des Schaums: 3/5

Haltbarkeit des Schaums: 2/5

Geschmack: 5/5

VLY BARISTA (Erbsenprotein)

Preis: 2,50 € für 1 l

Feinporigkeit des Schaums: 5/5

Haltbarkeit des Schaums: 5/5

Geschmack: 3/5

VOELKEL HAFER BARISTA (Mehrwegflasche)

Preis: 2,49 € für 0,75 l

Feinporigkeit des Schaums: 2/5

Haltbarkeit des Schaums: 2/5

Geschmack: 4/5

Was ist nun mein Fazit? Sieht man mal vom Aufschäumen ab ist Hafermilch generell mein All-Time-Favorit, weil sie mir am besten schmeckt. In Sachen Schaum finde ich hat Sojamilch die Nase vorne, denn die schäumt einfach am besten. Ich setze also weiterhin auf den dm bio Barista Haferdrink mit Soja, greife aber auch sehr gerne zur Oatly Version. Sollte ich aber mal den ultimativen Schaum wollen, kaufe ich auch Sojamilch. Ihr seht, ich kann mich schwer festlegen. Bei veganer Milch hat die Besetzungen in meinem Kühlschrank schon immer gewechselt und das wird wohl auch so bleiben. Trotzdem hoffe ich, dass ich euch mit dem Test eine grobe Einordung geben konnte, falls ihr noch auch der Suche nach dem ultimativen veganem Schaum seid.

Disclaimer: Ich kann hier natürlich nur aus meiner Erfahrung mit meinem Milchaufschäumer und meinem persönlichen Geschmack sprechen.