Alverde Pure Beauty BB Cream Review – Erster Eindruck

In meinem dm Drogeriemarkt gibt es die neue 1m Alverdetheke leider noch nicht. Ich hatte das Glück, bei einem Gewinnspiel, die Alverde Pure Beauty BB Cream in hell zu gewinnen. So konnte ich eine der Neuheiten 2017 testen. Die Pure Beauty Serie interessiert mich sehr und auch die BB Cream wollte ich unter die Lupe nehmen, hätte sie mir also auch gekauft. Ich war gespannt, ob sie eine Alternative zu der, von mir sehr geliebten, So bio etic BB Cream sein könnte. Eine Review dazu findet ihr hier.

Neue BB Cream von Alverde

Besonders schön an der Pure Beauty Reihe finde ich das Verpackungsdesign. Am Ende zählt jedoch der Inhalt. Die BB Cream von Alverde, in der Farbe hell, ist tatsächlich sehr hell. Auf dem Handrücken geswatched wirkt sie neutral. Beim Auftragen ist mir direkt aufgefallen, wie stark sie parfümiert ist. Das stört mich, muss ich sagen. Die Deckkraft ist nicht sehr hoch. Für mich ist sie zu gering. Gerade für junge Mädels, die ein bisschen Ausgleich ihrer Haut wünschen, erscheint mir das Produkt ausreichend. Ich hatte das Gefühl, dass die BB Cream auf dem Gesicht deutlich rosastichiger wird, als vom Swatch erwartet. Sie soll mattierend wirken und das tut sie tatsächlich. Leider hat das Finish nicht viel Einfluss auf die Haltbarkeit, denn die ist eher gering. 3 bis 4 Stunden würde ich der BB Cream zurechnen. Für mich ist dieses Produkt leider nichts, da es nicht zu mir, meiner Haut und meinen Anforderungen passt.

Habt ihr schon ein Produkt aus der neuen Alverde Theke getestet? Oder vielleicht sogar die Pure Beauty BB Cream? Dann schreibt mir gerne eure Erfahrungen in die Kommentare. Und lest euch noch die Review zur So bio etic BB Cream durch, wenn ihr eine tolle BB Cream sucht.

UNBEZAHLTE WERBUNG – SELBSTGEKAUFT